BTRV informiert:

Ich darf euch hiermit eine Nachricht vom BTRV weiterleiten.

++++

Sehr geehrte Vereins-Obleute!
Liebe DUA- und TRIA- Veranstalter 2015!
Liebe Technical Official und Anwärter!
Liebe Sportler und Sportlerinnen!

Bitte um Weiterleitung an alle Vereinsmitglieder und Interessenten, DANKE!!

Derzeit finden bei uns noch die Wintertriathlons (sofern Schnee vorhanden ist) statt aber bereits in wenigen Wochen beginnt auch bei uns im Burgenland mit der ersten Veranstaltung das aktive Sportjahr 2015. Und wir haben im heurigen Jahr viel vor!!
Wie ihr vielleicht ja bereits aus diversen Aussendungen, Ankündigungen oder dergleichen vernommen habt, haben wir im Jahr 2015 die Ehre gleich 4 Österreichische Staatsmeisterschaften bzw Österreichische Meisterschaften austragen zu dürfen.

Termine:
19. April Duathlon Kurzdistanz Masters in Parndorf
13.Juni Triathlon Sprintdistanz in Neufeld
20. Juni Aquathlon ÖM Nachwuchs in Mörbisch
5. September Triathlon Langdistanz Podersdorf

Dies bedeutet dass neben den zahlreichen BTRV Veranstaltungen 2015 wir weitere 4 Events haben zu denen die nationale Spitze zu uns ins Burgenland anreisen wird und wir UNS und UNSEREN Sport präsentieren können.

So sind wir Burgenländer auch heuer 2015 wieder gefordert, genügend Kampfrichter weiterzubilden und des weiteren auch hoffentlich viele neue zusätzlich auszubilden!!

Ich darf euch daher recht herzlich in Zusammenarbeit mit Jürgen Kovasits zur 1. TO Schulung 2015 einladen.
Datum: Freitag, 13. Feber 2015
Uhrzeit: 18:30 – 21:00 Uhr
Ort: Cafe Naglreiter, Wienerstraße 66, 7100 Neusiedl am See

Wir hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme aus euren Vereinen.

Aus organisatorischen Gründen bitte ich Euch hiermit, mir Euer KOMMEN zu bestätigen bzw.
Eure Vereinsmitglieder zu nennen, die von Eurem Verein an der Schulung teilnehmen werden.

Um die Teilnehmerzahl zu koordinieren wird eine Anmeldung zur Schulung via Email (mitteregger@burgenland-triathlon.at) bis spätestens Mittwoch, 11.2.2015 erbeten.

Vorankündigung:
Die 2. TO Schulung 2015 wird voraussichtlich am Freitag, 27. Februar 2015 in Eisenstadt durchgeführt
Uhrzeit:18:30 – 21:00 Uhr
Ort: Cafe Naglreiter Neusiedler Straße 40, 7000 Eisenstadt
weitere Infos folgen!

mit sportlichen Grüßen

Martin Mitteregger
BTRV Vizepräsident

Semesterferien

Hallo zusammen,

Ich wollte euch nur kurz informieren, dass diese Woche das Schwimmtraining in der Südstadt endet und nächste Woche kein geführtes Training stattfindet. (Semesterarbeit)

Es geht dann ab 10.02 wieder los mit dem neuen Semester. Wie schon im ersten Semester bitte ich euch bei Robert direkt zu bezahlen.
Habe heute mit ihm gesprochen und er meinte, dass es jetzt Zeit für Tempohärte wird 😉 also Kräfte sparen und im neuen Semester wird angegriffen.

TRIm Team Orientierungslos???

Natürlich nicht!

Nach einer gut 4-jährigen Abstinenz von seiner ursprünglichen Sportart, dem Orientierungslauf, hat sich TRIm Teamer Ralf wieder einmal an ebensolchen gewagt und ist beim 4. Lauf der OL-Wintertour am Start gestanden.

Bei diesem Lauf im Akademiepark in Wr. Neustadt waren 19 Posten mit Luftlinie 5,2km anzulaufen. Ein grober Schnitzer bei der Routenwahl hat zwar einige Minuten und somit einige Plätze gekostet, aber dennoch konnte sich Ralf auf dem 23.Platz bei 35 gestarteten Läufern platzieren.

Fazit: „Ein gutes Training mit Köpfchen!“

OL_Web

TRIm Team Trio im Prater

Neben zahlreichen Läufern aus dem Bundesgebiet war auch eine kleine Truppe unseres TRIm Teams Austria am Start. Unser junger Triathlonverein konnte dabei durchaus gute Ergebnisse erzielen. Über die 14 KM konnte Andreas Kocsis aufzeigen. Dieser nützte die heutigen optimalen Bedingungen um seine Form zu testen. Mit einer Zielzeit von 58:10 belegte er den sechzehnten Gesamtrang bzw den guten vierten Klassenplatz. Somit sein drittes Topergebniss beim dritten Lauf. David rundete die gute Teamleistung über die 14KM ab. Den Halbmarathon nahm im Gegenzug Markus Rittenbacher in Angriff. Nach zwei von drei Runden schien es, dass sich eine Zeit von unter 1h35min ausgehen wird, jedoch musste er dann mit Magenproblemem sein Tempo reduzieren und beendete den Lauf in guten 1h37min.

IMG_2710.JPG

IMG_2711.JPG

IMG_2712.JPG

Weg mit dem Speck!

Gestern folgten 15 Sportler den Aufruf und bekämpften spontan den Weihnachtsspeck bei unserem Winter-Stabitraining in Steinbrunn. Nach jetzt 2 Monaten Erfahrung, wissen wir, dass das Training im Schnitt mit 20 Athleten sehr gut angenommen wird.

Ebenso das Schwimmtraining heute in der Südtstadt. Trotz der frühen Morgenstund (6:15 Uhr) waren 7 TRIm Teamer im Becken.
So soll es weitergeben 😜👍