TRIm Team erneut querfeldein

Heute hat TRIm Teamer Ralf erneut an einem Orientierungslauf teilgenOL_Schuheommen. Dieses Mal war Start in Katzelsdorf und es ging in schwieriges Gelände am Fuße der Rosalia. Dieses Gelände ist teilweise sehr steil und mit unzähligen Gräben durchzogen, was ein gleichmäßiges Lauftempo nicht zulässt. In der Klasse „Lang einfach“ waren 11 Posten bei einer Luftlinie von 5km und rund 200 Höhenmeter anzulaufen. Ein grober Fehler beim 6. Posten kostete etwas Zeit und schließlich absolvierte Ralf rund 7km und 320 Höhenmeter in 69 Minuten und 29 Sekunden. Einige vereiste bergabpassagen erforderten Mut, konnten aber Dank guten OL-Schuhen (Icebug Spirit OLX) voll gelaufen werden.

Ein Spruch im OL ist „Vollgas bis zum Ziel“. Dies deshalb, weil im OL einzeln, also mit Zeitabstand gestartet wird und man somit nie weiß wo man gerade liegt. Dies zeigte sich Ralf nach Analyse der Resultate. Er wurde 10. von 15 Startern und das nur EINE Sekunde hinter dem neuten Platz.
Nächsten Sonntag wird er in Wöllersdorf erneut sein Glück versuchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.