Michael, you are an Ironman!!!

Über ein Jahr ist vergangen, dass unser Michael den Entschluss gefasst hat beim Ironman Kärnten zu starten.

Heute war es soweit! Er ist nicht nur gestartet, nein er hat auch gefinisht!

MICHAEL, you are an Ironman! Wir gratulieren dir alle recht herzlich zum Daylight Finish und hoffen auf einen baldigen Rennbericht!
IMG_1299.JPG

IMG_1300.JPG

IMG_1301.PNG

  

Ein Gedanke zu „Michael, you are an Ironman!!!“

  1. Um es kurz zu fassen es war der längste, schwerste,schmervollste und geilste Tag in meinem Leben.Aber ohne euch (motivierend) und meinen Freund Andi der Homo Fried(tschuldigung das musste sein ) der mit mir etliche km trainiert hat, wer es nicht so weit gekommen und vor allem das interesse von manchen hat mich echt Stolz gemacht.
    Kurzer Rennbericht: Schwimmen war gut biszum Lendenkanal ab dort a Schass war wie in an Fischzuchtbecken nur Schläge und Tritte aber sonnst lustig.
    Biken ,nach ca 5 km hat sich meine Trinkflaschenhalterung verabschiedet 5 min Reperaturzeit mit Klebeband dann ging es eigentlich gut dahin Runde 2 bei km 120 Kette rausgesprungen beim Berabfahren Peperatur wieder 10 min weg,das gleiche dann bei km 150 nochmal aber müsamer da sich die Kette verkeilt hat und ich sie nicht mehr rausbrachte Nach 15m in Kampf ging es dann zur Wechselzone
    Lauf : Ab km 21 mühsam und schmerzhaft aber der Zielleinlauf geil
    Resüme: Da ich vorher noch nie 3,8 km im ganzen geschwommen bzw 180 km Radgefahren und noch nie einenMarathon gelaufen bin bin ich echt zufrieden.
    So das wars auch schon,hoffe wir sehen uns bald
    euer Michl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.