Gemeinsam neue Wege gehen !

Gestern fand ein richtungsweisendes Gespräch für unseren Verein statt. Wir als kleiner burgenländischer Newcomer-Verein können in Zukunft von einem der Big Player in der österreichischen Triathlonsszene profitieren und lernen! So wurde zB gestern eine Schwimmkooperation vereinbart, welche es unseren Mitgliedern ermöglicht drei Mal pro Woche in der S-Stadt mit einem professionellen Trainer zu schwimmen. (Schwimmzeiten sind Dienstag/Donnerstag und Freitag!) Weitere Inhalte des Gespräches waren Jugendarbeit und eine bundesland übergreifende Zusammenarbeit in Punkto Training und Gemeinschaft/Vereinsleben! Ohne jetzt allzu viele Details verraten zu wollen, aber ich freue mich auf die Zukunft! Details folgen zu dieser Vereinskooperation! Stay tuned! LG Karin

Gemeinsam mehr erreichen! Foto © Diane Bauer

Neues Mitglied

Wir dürfen ein neues Mitglied begrüßen.

Der gebürtige Salzburger Christian Mösl wird ab sofort unser Team unterstützen. 

Bereits in drei Wochen wird er für das TRIm Team Austria beim Mondsee Tri starten.

Zuvor feiert er morgen seinen 30ger! Christian, wir wünschen dir alles alles Gute zum Geburtstag und viel Spaß in unserem Verein! 

  

Wettkampf die Dritte

Heute war der dritte Wettkampfeinsatz für unser Triathlonteam an diesem Wochenende.
In Mönichwald wurde zum
17. mal der Crosstriathlon ausgetragen.
Nach knapp 400m schwimmen im kleinen See, gings auf Mountainbike.
Die ersten 4km gings gleich zur Sache. Knapp 400 Höhenmeter bergauf.
Anschließend gings kupiert durch den Wald um abschließend 3Km zurück in die Wechselzone auf der Bundesstraße zufahren.
Die letzte Disziplin: ein Crosslauf, welcher es konnte!
Zwei Kilometer gings leicht bergauf. Kilometer drei und vier waren etwas hügelige und somit Rhythmusbrecher.
Aber der Hammer war der fünfte. Ein Berglaufkilometer 😉
Bis zum Kilometer 7 (das Ziel) gings mehr oder weniger bergab bzw flach dahin.
Fazit: eine kleine super nette Veranstaltung, welche 2016 sicher wieder in unserem Wettkampfkalender auftauchen wird!
  

  

Update Kathi Comeback

ich darf euch einen Rennbericht vom Coach nachliefern 😉

Viel spaß beim Lesen:

Hallo Trim Team,

 

jetzt auch noch ein paar Worte zum Bewerb. Sprintdistanz mit 750 Meter Schwimmen, 20 Km Rad und 5Km Laufen in Deutschlands größten Binnensee der Müritz.

Kathi konnte beim Schwimmen nicht mit den Führenden mitgehen, sie konnte sich jedoch im vorderen Teil des Verfolgerfeldes behaupten. Beim Radfahren machte sich die fehlende Wettkampfvorbereitung bemerkbar und sie musste einige Platzverluste hinnehmen. Auf der Laufstrecke gelang es ihr trotz körperlicher Probleme die Position fast zu halten und konnte nach sagenhaften 1:37:53 und Platz 10 in Ihrer Altersklasse fast an die Zeit von vor 2 Jahren anschließen. Ein gelungenes Comeback 😉 

Ein Finisherfoto mit Michael Raelert ist sich auf Grund des gerade stattgefundenen Starts der Mitteldistanz nicht ausgegangen! 



Comeback nach der Babypause

Willkommen zurück, Kathi! 

Im fernen Norddeutschland hat unsere Kathi Auer heute ihr Triathloncomeback nach ihrer Babypause gefeiert.

Bei kühleren Temperaturen startete sie über die Sprintdistanz und bescherte unserem Verein damit auch das 10. Auslandsfinish in dieser Saison.

Kathi, wir gratulieren dir und freuen uns, dass du wieder sportlich mitmischt! 

Vielen Dank an Robert für das Bildmaterial und die Unterstützung am Streckenrand.