Auslandsreisen 

Auslandseinsätze
Ein tolles Wochenende für das TRIm Team Austria ist mit dem heutigen Ironman in Maastricht zu Ende gegangen, aber dazu später mehr denn bereits gestern waren Athleten und TOs von uns beim Ironman in Budapest mit von der Partie. 


Budapest:
Gestern wurde bereits zum dritten mal der Ironman 70.3 in der ungarischen Hauptstadt ausgetragen. Matthias war unser Mann vor Ort und konnte trotz vorheriger Verletzungspause den Bewerb wieder mit einer sehr guten Leistung beenden. 

“ Das Rennen war so weit super. Etwas mühsam waren leider die schlechten Straßenverhältnisse. Löcher, Kopfsteinpflaster, Schienen,…. haben dazu geführt, dass Athleten am Rad teilweise ihre Flaschen und ihr Werkzeug bei voller Fahrt verloren haben, was eigentlich nicht ungefährlich war. 

Zudem war die Windschattenproblematik auch wieder gegeben“, so Matthias, “ trotzdem bin ich zufrieden.“
Sehr erfreulich war auch, dass wir mit zwei Kampfrichter vor Ort waren nämlich mit Christian und Ralf.

Hier das Resümee von Christian, welches leider nicht so positiv ausfällt:“

Wir haben als TOs versucht die Draftingregeln einzuhalten,

nur es lief alles aus dem Ruder, weil

90% der gestraften Athleten nicht in die Penalty Box kamen. Leider war der Bewerb aus TO Sicht nicht ideal organisiert.“

Heute Sonntag nützte noch Irene die Möglichkeit am Ironman 5150 ebenfalls in Budapest teilzunehmen. Der Bewerb über die olympische Distanz wurde von ihr in einer sehr guten Zeit von gefinisht und zeigt das die Richtung stimmt.

Das sportliche Highlight des Wochenendes fand aber wo anderst statt, nämlich im fernen Maastricht ( Niederlande) wo Andreas Kocsis mit dem Ironman sein Jahreshighlight bestritten hat. 


Nach einer sehr guten Schwimmzeit von 1h3min stieg er bereits aufs Rad und musste dort im Land der 1000 Hügel den harten Radkurs bewältigen. 

Dies gelang ihm in einer Zeit von 5h44min. Den abschließenden Marathon beendete Andreas in knapp 4h und konnte so eine sub 11 Zeit auf diesem als äußerst schwer geltenden Kurs feiern. 
Gratulation an das Team, ihr seit super! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.